Wohnhausbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 2557
Einsatzort Details

Mönchhofgasse
Datum 05.01.2021
Alarmierungszeit 16:15 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Neckarelz-Diedesheim
Abt. Mosbach-Stadt
Rettungsdienst
sonstige Kräfte
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am Dienstag Nachmittag wurde die Abteilung Neckarelz-Diedesheim zu einem Zimmerbrand in die Neckarelzer Mönchhofgasse alarmiert.

Da beim Eintreffen an der Einsatzstelle noch eine Person im Gebäude vermisst wurde und mittlerweile dicker Rauch aus den Fenstern des kompletten Hauses drückte, wurde zusätzlich der Löschzug der Abteilung Mosbach-Stadt nachalarmiert.

Umgehend wurden zwei Trupps unter PA, sowohl durch den Wohnhauseingang, als auch durch die Rückseite des Gebäudes ins Innere geschickt.

Zudem wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und die Wasserversorgung sichergestellt. Durch die massive Rauchentwicklung und vor allem durch die extreme Hitze im Inneren, war ein Vordringen in die Wohnung jedoch deutlich erschwert. Trotzdem konnte das Erdgeschoss, dass mittlerweile im Vollbrand stand, zügig abgelöscht und betreten werden.

Während der Löschmaßnahmen wurde eine Person in der Wohnung gefunden und konnte an den Rettungsdienst übergeben werden. Leider kam hierbei jedoch jede Hilfe zu spät.

Im weiteren Verlauf wurden die Räume kontrolliert und gezielt abgelöscht, um sämtliche Glutnester zu beseitigen.

Nach einigen Stunden wurde das LF10 zur Brandschau an die Einsatzstelle geschickt, um diese nochmals auf übrige Glutnester zu kontrollieren.

Gegen 22 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr somit beendet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder