Dachstuhlbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 3238
Einsatzort Details

Friedhofweg
Datum 18.12.2019
Alarmierungszeit 00:16 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Neckarelz-Diedesheim
Abt. Mosbach-Stadt
sonstige Kräfte
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Es war eine kurze Nacht für die Einsatzkräfte der beiden Löschzüge der Abteilungen Neckarelz-Diedesheim und Mosbach-Stadt. Gegen 0:16 wurden diese zu einem Dachstuhlbrand in den Neckarelzer Friedhofweg alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge, stand dieser bereits im Vollbrand, jedoch konnten alle Bewohner das Gebäude zuvor unverletzt verlassen. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz in das Dachgeschoss zur Brandbekämpfung geschickt. Parallel dazu wurden beide Drehleitern in Stellung gebracht und von dort der Dachbereich großflächig abgelöscht und mit Brechwerkzeug weiter geöffnet, um auch an unzugängliche Brandstellen zu gelangen. Im weiteren Verlauf wurde der Dachbereich mit der Wärmebildkamera auf verbliebene Glutnester abgesucht und abgelöscht. Im Inneren wurden mehrere Trupps im Dachgeschoss eingesetzt um den Brand weiter zu bekämpfen. Wegen akuter Einsturzgefahr war ein Betreten der übrigen Räume im Dachbereich jedoch nicht mehr möglich, woraufhin die restlichen Maßnahmen nur noch über die Drehleitern ausgeführt werden konnten. Insgesamt waren von der Abteilung Neckarelz-Diedesheim fünf Trupps unter Atemschutz im Einsatz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder